Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Themen-Pakete 17-18

Neu im Angebot: speziell zusammengestellte Themen-Pakete, die für jede Zuhörerin und jeden Zuhörer das höchstpersönliche Wunschprogramm bereithalten.

Paket Chefdirigent

Das Themen-Paket Chefdirigent umfasst jene neun Konzertprogramme in der Konzertsaison 17–18, die von Yutaka Sado dirigiert werden. Wer sich für dieses Angebot entscheidet, darf sich unter anderem auf das moderierte Konzert «Lieben Sie Bernstein» und das Chorprojekt «Seid umschlungen, Millionen» freuen, das nach den bisherigen Aufführungen in Grafenegg und St. Pölten nun auch im Wiener Musikverein stattfindet.

Paket Bernstein

In den fünf Konzerten des Themen-Pakets Bernstein wandelt das Publikum auf den Spuren des Komponisten Leonard Bernstein und trifft unter anderem auf seine Symphonie «Kaddish» und das spritzige Ballett «Fancy Free». Zusätzlich gibt es die Tonkünstler-CD «Tribute to Leonard Bernstein», die zur Konzertsaison 17–18 im April im Tonkünstler-Eigenlabel erschienen ist.

Paket Vokalsymphonik

Wer Chor- und Sologesang liebt, findet im Themen-Paket Vokalsymphonik garantiert die passende Musik. Drei Nachmittags- und drei Abendkonzerte versprechen intensive Konzerterlebnisse im Zeichen der menschlichen Stimme. Im Mittelpunkt dieser Reihe steht das beliebte Neujahrskonzert der Tonkünstler, das alljährlich von einer jungen Sopranistin mitgestaltet wird.

Paket Mahler

Das Paket Mahler beinhaltet mit der siebten, achten und vierten Symphonie drei der größten und meistgespielten Orchesterwerke Gustav Mahlers – jeweils aus der Sicht eines anderen Dirigenten. So darf sich das Publikum auf ein Wieder sehen mit dem früheren Tonkünstler-Chefdirigenten Andrés Orozco-Estrada freuen. Derweil geben die jungen Dirigierstars Robert Trevino und Lorenzo Viotti ihr vielversprechendes symphonisches Debüt bei den Tonkünstlern.