Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Stationen

13. Mai 1961 Kyōto geboren
1984 BA Instrumentalstudium für Flöte Kyoto City University of Arts
1987 Tanglewood Music Festival in Lenox, Massachusetts, USA
Japan Assistent Seiji Ozawa
1988 Deutschland, Sowjetunion   Assistent Leonard Bernstein auf Tournee mit dem Orchester des Schleswig-Holstein Musik Festival
1989 Besançon Sieg beim Concours international de jeunes chefs d'orchestre
1990 bis 1997 Sapporo: Ständiger Dirigent des Pacific Music Festival
1992 Tokio: Idemitsu Music Award
1993 bis 2010 Paris: Chefdirigent Orchestre Lamoureux
1994 bis 1997 Osaka: Chefdirigent Japan Century Symphony Orchestra
1995 Jerusalem «Grand Prix» des Concours International L. Bernstein
1999 bis 2012 Japan «Yutaka Sado Young People’s Concert»
1999 Paris Debüt: Orchestre de Paris
seit 1999 Ōsaka Leitung «Suntory Presents Beethoven’s 9th» mit 10.000 Sängern 
2000 Berlin: Debüt Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
2003 Aix-en-Provence «La Traviata» mit Orchestre de Paris beim Aix-en-Provence Festival
2004 Dresden Debüt: Sächsische Staatskapelle Dresden
2005 Aichi Dirigent des Super World Orchestra bei der Eröffnung der Expo
seit 2005 Nishinomiya Generalmusikdirektor und künstlerischer Leiter des Hyogo Performing Arts Centre, (HPAC), Chefdirigent des HPAC-Orchesters
2006 Debüt: Gewandhausorchester Leipzig
2007 Debüt: BBC Philharmonic Orchestra London
seit 2008 Japan Leitung und Dirigat der wöchentlichen TV-Sendung «Untitled Concert»
2010 «Peter Grimes», Inszenierung Willy Decker in Turin
2011 Debüt: Berliner Philharmoniker
2012 Debüt: London Symphony Orchestra
14. März 2013  Debüt: Tonkünstler-Orchester im Musikverein Wien
2013 Debüt: NDR Sinfonieorchester Hamburg
ab September 2015 Chefdirigent Tonkünstler-Orchester Wien, St. Pölten, Grafenegg
1. Oktober 2015 Antrittskonzert Tonkünstler-Orchester