Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Archiv: Zauberklang und Blechsalat

Grafenegg Reitschule

Interpreten

Programm

«Zauberklang und Blechsalat» Kammermusik-Konzert

Das Konzert vom »Blech» in der Musik gibt einen Überblick von der Barockmusik über den Ragtime bis hin zum allseits bekannten Kinderlied. Festliche Kirchenmusik von Johann Sebastian Bach gibt es ebenso zu hören wie einen zünftigen Landler. Der Klangbogen spannt sich von königlichen Fanfaren bis zum Lied der Pippi Langstrumpf, vom höchsten Ton der Trompete bis zum tiefsten Ton der Tuba, von der einstimmigen Melodie bis zum fünfstimmigen Zauberklang. Dabei darf auch der «Blechsalat» nicht fehlen: Dafür garantieren das Spiel auf Mundstücken, eine virtuose Gartenschlauchparade und so manches zerlegte Instrument.

Thomas Bachmair

Thomas Bachmair

Biografie

Thomas Bachmair wurde in Schärding geboren. Er studierte an der Wiener Musikuniversität bei Josef Pomberger. Seit 2010 ist er Trompeter des Tonkünstler-Orchesters. Erfahrungen sammelte er u. a. im Bruckner Orchester Linz und als Substitut bei den Wiener Philharmonikern. Er ist Gründungsmitglied des Ensembles Vienna Brass Connection.

Stand

2014

Thomas Lachtner

Thomas Lachtner

Biografie

Thomas Lachtner erhielt seine erste musikalische Ausbildung in Schärding und studierte an der Wiener Musikuniversität bei Adolf Holler und Josef Pomberger. Seit 2002 ist er Trompeter des Tonkünstler-Orchesters. Neben seiner Orchestertätigkeit tritt er in mehreren Kammermusikformationen auf und substituiert regelmäßig bei den Wiener Philharmonikern.

Stand

2014

Franz Pickl

Franz Pickl

Biografie

Franz Pickl wurde in Fürstenfeld geboren und erhielt seinen ersten Hornunterricht bei Robert Freund an der Musikschule in Oberschützen. Er setzte seine Studien in Wien bei Günter Högner fort und war Mitglied im Gustav Mahler Jugendorchester und in den Orchestern der Wiener Staatsoper und der Volksoper; weiters spielte er im Freiburger Barockorchester. Seit 2001 ist er Hornist im Tonkünstler-Orchester Niederösterreich. 2002 gründete er gemeinsam mit Thomas Bieber das Ensemble «vienna horns».

Stand

2014

Michael Pircher

Michael Pircher

Biografie

Michael Pircher wurde in Südtirol geboren und studierte an der Universität für Musik in Wien bei Nikolaus Schafferer. Seit 2004 ist er Tubist im Tonkünstler-Orchester Niederösterreich. Außerdem spielte er im Orchester der Wiener Staatsoper und im Qatar Philharmonic Orchestra. Engagements führten ihn zu den Berliner Philhar­monikern, den Wiener Philharmonikern, zu den Wiener Sympho­ni­kern und zum Istanbul Philharmonic Orchestra. Er ist als Solist, Kammermusiker und Lehrer im In- und Ausland tätig.

Stand

2014

Andreas Eitzinger

Andreas Eitzinger

Biografie

Andreas Eitzinger wurde in Vöcklabruck geboren. Er studierte an der Anton Bruckner Privatuniversität bei Josef Kürner. Seit 2006 ist er Solo-Posaunist des Tonkünstler-Orchesters und seit 2012 Professor am Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt. Er spielte in verschiedenen Orchestern, u. a. bei den Wiener Philharmonikern und im Klangforum Wien, gibt Workshops, unterrichtet und ist Mitglied verschiedener Formationen.

Stand

2014