Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Archiv: Einführung

Wien Musikverein | Gläserner Saal

Gustav Danzinger

Biografie

Gustav Danzinger wurde 1954 in Wien geboren. Er studierte Klavier, Komposition, Dirigieren und Chorleitung sowie Musikwissenschaft und promovierte 1976 zum Dr. phil. Von 1979 bis 1986 war er Organisationsleiter des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich, danach Musikchef im ORF-Landesstudio Niederösterreich. Seit 1999 werkt er in der Musikredaktion von Ö1. Daneben unterrichtet er mit viel Freude an der Wiener Musikuniversität angehende Dirigenten im Fach Opernkunde. 1977 gründete er den St. Georgs-Chor Wien, den er bis 2014 selbst leitete.

Gustav Danzinger bezeichnet sich als leidenschaftlichen Musikvermittler, Freund der Bildenden Kunst und der Geschichte und bemühten Querdenker. Er mag «Pflanzen und vor allem Menschen». Eine «manische Leidenschaft» hegt er für die Bergwelt in jeder Vegetationsstufe.

Stand

2016