Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Verschiedene Top-Hotels in der Stadt Wien bieten Besucherinnen und Besuchern von Tonkünstler-Konzerten ermäßigte Zimmerpreise.

Im Hotel Astoria können Sie dem imperialen Wien und seiner großen Zeit als einer der wichtigsten kulturellen Brennpunkte der Welt nachspüren und gleichzeitig die pulsierende Metropole von heute erleben. Das traditionsreiche Jahrhundertwende-Juwel spannt den Bogen zwischen gestern und morgen mit viel Charme, Eleganz und Wiener Flair.

Mehr lesen

Ob Sie Wien als Städte- oder Business-Tourist besuchen, das Hotel Europa bietet Ihnen zahllose Möglichkeiten, Ihren Aufenthalt in Wien voll auszukosten. Der exzellente Standort mitten im Herzen Wiens, lässt Sie den Puls dieser Stadt, wann immer Sie wollen, hautnah erleben.

Mehr lesen

In Florian Weitzers Hotel «Grand Ferdinand» feiert die Wiener Eleganz ein beispielloses Comeback an der weltberühmten Ringstraße.

Mehr lesen

Das Luxushotel, das zu den «Leading Hotels of the World» zählt, verbindet klassisch elegante Ausstattung, besten Service und vielfältige Gastronomie.

Mehr lesen

Das Beethoven fängt ein, was Wien unterscheidet; erzählt Geschichten zur Umgebung und seiner Historie; dem Wesen der Stadt. Jeder Stock ist einem bestimmten Thema gewidmet und versucht, diesen Wienbezug mit prägenden Persönlichkeiten spürbar zu machen.

Mehr lesen

Das 4 Sterne Hotel Starlight Suiten Hotel am Heumarkt liegt direkt am schönen Wiener Stadtpark. Das Zentrum Wiens mit der berühmten Ringstraße befindet sich in der Nähe und entzückt mit den historischen Sehenswürdigkeiten.

Mehr lesen

Direkt in der Altstadt von Wien, nur 250 m von der Hofburg entfernt, liegt das Steigenberger Hotel Herrenhof. Graben, Kärntnerstrasse und zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind fußläufig bequem zu erkunden.

Mehr lesen

The Guesthouse Vienna liegt mit seinen 39 Zimmern und Suiten im Herzen von Wien, direkt hinter der Staatsoper und gegenüber der Albertina. Hinter den Türen des Hotels verbirgt sich das moderne Raumdesign des britischen Designers Terence Conran und Conran+Partners.

Mehr lesen