Abend-Abonnements

Eintauchen in die Zauberwelt der Musik! Als Symphonieorchester mit Wiener Wurzeln und Traditionen ist den Tonkünstlern die Musik der Wiener Klassik eine Herzensangelegenheit. Welch weitreichende Pfade die Komponisten der Wiener Klassik dereinst in die Zukunft der Musikgeschichte legten, lässt sich im traditionellen «Abend-Abonnement» und in der neuen Reihe «Symphonie am Abend» an Orchesterwerken von Richard Strauss, Antonín Dvořák, Jean Sibelius und Dmitri Schostakowitsch verfolgen.

  • Als Symphonieorchester mit Wiener Wurzeln und Traditionen ist den Tonkünstlern die Musik der Wiener Klassik eine Herzensangelegenheit. So sehen sie der Aufführung von Joseph Haydns grandiosem Oratorium «Die Schöpfung» als Auftakt zur Konzertsaison 18-19 mit besonderer Freude entgegen. © Marco Borggreve

    Abend-Abonnement

    Als Symphonieorchester mit Wiener Wurzeln und Traditionen ist den Tonkünstlern die Musik der Wiener Klassik eine Herzensangelegenheit. So sehen sie der Aufführung von Joseph Haydns grandiosem Oratorium «Die Schöpfung» als Auftakt zur Konzertsaison 18-19 mit besonderer Freude entgegen.

  • Mehr Musik für weniger Geld! Das neue Abonnement «Symphonie am Abend» beinhaltet vier Konzertabende im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Hier konzertieren die Musikerinnen und Musiker des Tonkünstler-Orchesters mit jungen, aufstrebenden Pianistinnen und renommierten Sängerinnen.  © Jonas Becker

    Neu: Symphonie am Abend

    Mehr Musik für weniger Geld! Das neue Abonnement «Symphonie am Abend» beinhaltet vier Konzertabende im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Hier konzertieren die Musikerinnen und Musiker des Tonkünstler-Orchesters mit jungen, aufstrebenden Pianistinnen und renommierten Sängerinnen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden