Sonntag Nachmittag

Mit 66 Jahren fing für die Sonntagnachmittagskonzerte – die traditionsreiche und seit jeher beliebteste Konzertreihe der Tonkünstler – eine neue Ära an: Die Abonnementreihen tragen seither die Handschrift des Chefdirigenten Yutaka Sado. Ob Haydn-Symphonie oder Kurt Weills Violinkonzert, ob Bachs Cembalokonzerte oder Ludwig van Beethovens «Fünfte»: Am «Sonntag Nachmittag» und im neuen Abonnement «Symphonie am Sonntag» werden drei Jahrhunderte Musikgeschichte lebendig.

  • Mit 66 Jahren fing für die Sonntagnachmittagskonzerte – die traditionsreiche und seit jeher beliebteste Konzertreihe der Tonkünstler – eine neue Ära an: Die Abonnementreihen tragen seither die Handschrift des Chefdirigenten Yutaka Sado. In der Konzertsaison 18-19 dirigiert er fünf der insgesamt zwölf symphonischen Tonkünstler-Programme, angefangen mit Joseph Haydns grandiosem Oratorium «Die Schöpfung» zum Saisonauftakt. © Marco Borggreve

    Sonntag Nachmittag

    Mit 66 Jahren fing für die Sonntagnachmittagskonzerte – die traditionsreiche und seit jeher beliebteste Konzertreihe der Tonkünstler – eine neue Ära an: Die Abonnementreihen tragen seither die Handschrift des Chefdirigenten Yutaka Sado. In der Konzertsaison 18-19 dirigiert er fünf der insgesamt zwölf symphonischen Tonkünstler-Programme, angefangen mit Joseph Haydns grandiosem Oratorium «Die Schöpfung» zum Saisonauftakt.

  • Von Mozart bis Schostakowitsch und von Beethoven bis Mahler: Wer sich für das neue Tonkünstler-Abonnement «Symphonie am Sonntag» entscheidet, erlebt ausgesuchte Werke des klassischen und nachklassischen Orchesterrepertoires in einem der schönsten Konzertsäle der Welt. In acht Konzerten von Oktober bis Mai schöpfen die Tonkünstler programmatisch aus dem Vollen. © Thomas Kost

    Neu: Symphonie am Sonntag

    Von Mozart bis Schostakowitsch und von Beethoven bis Mahler: Wer sich für das neue Tonkünstler-Abonnement «Symphonie am Sonntag» entscheidet, erlebt ausgesuchte Werke des klassischen und nachklassischen Orchesterrepertoires in einem der schönsten Konzertsäle der Welt. In acht Konzerten von Oktober bis Mai schöpfen die Tonkünstler programmatisch aus dem Vollen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden