Geburtstagskinder vom 16. Oktober 1949 gesucht!

Sind Sie eines davon?

Unsere beliebten Sonntagnachmittagskonzerte im Musikverein Wien werden auch 70!

Am 16. Oktober 1949 gab das Tonkünstler-Orchester sein erstes Abonnementkonzert in dieser Reihe. Dass die Sonntagnachmittagskonzerte zum erfolgreichsten und meistbesuchten Konzertzyklus des Orchesters werden sollten, ahnte damals freilich noch niemand. Dirigent war übrigens Kurt Wöss, Chefdirigent des Tonkünstler-Orchesters nach dessen Neugründung 1945 in Niederösterreich. Friedrich Wührer war als Solist im zweiten Klavierkonzert von Johannes Brahms zu erleben. Die «Coriolan-Ouvertüre» von Ludwig van Beethoven und die große C-Dur-Symphonie von Franz Schubert standen ebenfalls am Programm.

Alle Musikfreundinnen und -freunde, die am 16. Oktober 1949 zur Welt kamen, beschenkt das Tonkünstler-Orchester mit Freikarten für das Jubiläumskonzert «Romeo und Julia» am Sonntag, 13. Oktober 2019. Außerdem erhalten sie eine Einladung zur Saison-Eröffnungsfeier im Anschluss an die Aufführung – mit den Musikerinnen und Musiker des Tonkünstler-Orchesters, Chefdirigent Yutaka Sado und der Cello-Virtuosin Harriet Krijgh.

Im Kartenbüro der Tonkünstler werden für jedes Geburtstagskind zwei Freikarten reserviert! Beginn ist 15.30 Uhr im Wiener Musikverein.

Kartenbüro Tonkünstler und Grafenegg
Herrengasse 10, 1010 Wien, Österreich
T: +43 1 586 83 83 | 

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden