Festival-Eröffnung Grafenegg, 2017

CARL MARIA VON WEBER
«Der Freischütz»

Ein Schauermärchen aus dem deutschen Wald: große Liebe, teuflische Freikugeln und allerhand Natur. Mit seinem «Freischütz» hat Carl Maria von Weber die deutsche romantische Oper erfunden. Volksmelodien, Spuk-Szenarien und symphonische Schönheit. In der Kulisse des Schlossparks treffen die Tonkünstler unter Yutaka Sado auf ein Spitzenensemble mit Gal James, Daniela Fally, Michael König, Tuomas Pursio, Adrian Eröd u. a., um Webers Musik konzertant zum Leben zu erwecken.

Gal James, Sopran
Daniela Fally, Sopran
Michael König, Tenor
Bernhard Hansky, Bariton
Adrian Eröd, Bariton
Sebastian Wartig, Bariton
Jochen Schmeckenbecher, Bariton
Albert Dohmen, Bass
Otto Schenk, Sprecher
Yutaka Sado, Dirigent

Programm
BRAD LUBMAN «Grafenegg Fanfare» für Blechbläser
CARL MARIA VON WEBER «Der Freischütz» Romantische Oper in drei Aufzügen op. 77, Textfassung von Christoph Klimke

Aufgenommen am 18. 8. 2017, Wolkenturm Grafenegg

Exklusiv auf myfidelio 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden