Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Archiv: Musik + Film live | «Tartüff»

Wien Konzerthaus | Großer Saal

Interpreten

  • Frank Strobel, Dirigent

Programm

Giuseppe Becce
Musik zum Stummfilm «Tartüff» (1925, Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, Bearbeitung: Detlev Glanert)

Eine Huldigung an die goldene Ära des Stummfilms: Auf der Palette der Emotionen, die in bewegten Bildern über die Leinwand huschen, nimmt sich die Erbschleicherkomödie «Tartüff» höchst amüsant aus. Hier kommen Stummfilm- ebenso wie Filmmusik-Fans voll auf ihre Kosten! Für die perfekte Symbiose zwischen Leinwand und Ton sorgt das Tonkünstler-Orchester, das zu den Bildern von Friedrich Wilhelm Murnaus Klassiker «Tartüff» den Soundtrack von Giuseppe Becce in einer Bearbeitung von Detlev Glanert zu Gehör bringt. Am Pult steht dabei niemand Geringerer als Frank Strobel, der Filmmusik-Dirigent schlechthin. Er begeisterte das Tonkünstler-Publikum erst im Juli 2017 mit dem fabelhaften Programm «Ganz großes Kino» in Grafenegg.