Die Königin der Farben

St. Pölten Festspielhaus Kleiner Saal Festspielhaus | Kleiner Saal

Programm

  1. St. Pölten Festspielhaus Kleiner Saal Festspielhaus | Kleiner Saal

Interpreten

  • Cathrine Dumont, Schauspielerin
  • Musikerinnen und Musiker des Tonkünstler-Orchesters
  • Nina Kupczyk, Regie
  • Jutta Bauer, Autorin

Wenn die Königin Malwida ihre Untertanen ruft, kommt erst das Blau, sanft und mild. Dann kommt das wilde und gefährliche Rot und zum Schluss das Gelb. Das ist schön warm und hell, kann aber auch zickig und gemein sein. Wie Malwida selbst. Wenn sie es beide sind, beginnen sie zu streiten, und alles wird grau. Auch Malwida wird grau – und traurig. Sie ist dann keine Königin der Farben mehr und muss weinen. Ihre Tränen aber sind blau, gelb und rot. Und so legt sich das sanfte Blau bald wieder über das Königreich.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden