Così fan tutte | Tonspiele on Tour

St. Pölten Festspielhaus Großer Saal Festspielhaus | Großer Saal

Details und Tickets

  1. St. Pölten Festspielhaus Großer Saal Festspielhaus | Großer Saal

Interpreten

  • Frederic Böhle, Schauspiel
  • Jakob Lehmann, Dirigent

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
«Così fan tutte» Dramma giocoso in zwei Akten KV 588, Ausschnitte

Zwei junge Burschen, die mit einem älteren Gentleman auf die absolute Treue ihrer Verlobten wetten. Jener Gentleman, der es eigentlich besser wissen sollte. Ein keck-dreistes Hausmädchen, das Gelegenheiten liebt. Und mittendrin Dorabella und Fiordiligi, die sich unwissentlich einer perfiden Prüfung ausliefern… Wolfgang Amadeus Mozarts dritte und letzte Oper nach einem Text von Lorenzo da Ponte heißt mit vollständigem Titel nicht grundlos «Così fan tutte oder die Schule der Liebenden»: ein unterhaltsames, kluges, zum Nachdenken anregendes Meisterwerk über Liebe, Treue, Erwartungen, Ängste und Sehnsüchte. Doch hier muss niemand Italienisch können, denn das Projekt Opera re:told bietet Oper für alle – genau so, wie es Mozart und da Ponte auch Spaß gemacht hätte!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden