Tod in Venedig

Wien MuseumsQuartier Halle E MuseumsQuartier - Halle E

Details und Tickets

  1. Wien MuseumsQuartier Halle E MuseumsQuartier - Halle E

Interpreten

  • Alexander Kaimbacher, Tenor
  • Andreas Jankowitsch, Bass
  • Ray Chenez, Countertenor
  • Wiener Kammerchor
  • Bernhard Jaretz, Choreinstudierung
  • Norbert Chmel, Lichtdesign
  • Christof Cremer, Kostüme
  • Leonard Prinsloo, Regie
  • Walter Kobéra, Dirigent

Programm

Benjamin Britten
«Death in Venice» Oper in zwei Akten op. 88

Der alternde Schriftsteller Gustav von Aschenbach begibt sich auf eine imaginäre Reise nach Venedig, um seiner Schaffenskrise zu entkommen. Auf dieser Sinnsuche begegnet ihm eine Gestalt, deren Schönheit ihn sofort fesselt: Tadzio, der Junge, Anmutige. Als Aschenbachs zunehmende Obsession von einer Cholera-Epidemie eingeholt wird, ist es bereits zu spät… Im Mittelpunkt steht eine Künstlerpersönlichkeit, die hin- und hergerissen ist zwischen dem Apollinischen und dem Dionysischen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden