Tonspiele on Tour

Mit einem Kinderprogramm kommen die Musikerinnen und Musiker des Tonkünstler-Orchesters direkt zu ihrem jungen Publikum und treten in den Turnhallen der Volksschulen auf.

In der Saison 20–21 gehen die Tonspiele wieder auf Tournee! 
Mit dem Kinderprogramm «Wie der Herr Schleeckermann seinen Ärger auf die Musik verlor» kommen die Musikerinnen und Musiker des Tonkünstler-Orchesters direkt zu ihrem jungen Publikum und treten in den Turnhallen der Volksschulen auf. Gemeinsam mit Schauspielerinnen und Schauspielern werden die Instrumente des Orchesters, die Komponisten und ihre Werke vorgestellt. Die Mischung lustiger und spannender Geschichten mit ausdrucksstarker Orchestermusik lässt diese Konzerte zu besonderen und garantiert unterhaltsamen Ereignissen werden!

Herr Schleeckermann hat eine große Wut auf die Welt und ganz besonders auf die klassische Musik. Die vielen verschiedenen Geräte aus denen Töne herauskommen sind ihm einfach nicht geheuer. So muss sich Herr Schleeckermann sehr oft die Ohren zuhalten, wenn er sein Haus verlässt und mal einen schönen Kaffee trinken möchte und dann ergibt sich da das Problem, dass er sodann noch wütender wird, weil Kaffeetrinken und gleichzeitig Ohren zuhalten, wenn die Musik aus den Lautsprechern herausspaziert, gehen sich nicht aus. Es scheint nur einen Ausweg zu geben: Die Musik muss verjagt werden! Dafür sucht Herr Schleeckermann einen Spezialisten auf: Herrn Dr. Maestro Schlimmmitvielbenimm. Herr Schleeckermann erhofft sich vom Maestro Unterstützung bei seiner Mission – doch wieder der Zufall es will kommt alles anders als erwartet.

 

 

Rückblick «Tonspiele on Tour» 2019

 

Termine 20–21

  • Dienstag, 15. April 2021, 10.45 Uhr: Stadtsaal Hollabrunn
  • Dienstag, 18. Mai 2021, 10.30 Uhr: Kurt Schedler-Zentrum Eggendorf
  • Mittwoch, 19. Mai 2021, 10.30 Uhr: Kulturverein «Die Bühne» Purkersdorf
  • Donnerstag, 20. Mai 2021, Klangraum Krems, Minoritenkirche
  • Freitag, 21. Mai 2021, 10.30 Uhr: Mehrzweckhalle Breitenfurt

 

Frederic Böhle, Schauspiel
Azis Sadikovic, Dirigent
Nina Kupczyk, Regie und Libretto

 

Auf einen Blick

Empfohlenes AlterVolksschule
TypSchulkonzert mit Workshop
Kosten€ 5
Anmeldung und InformationTonspiele-Büro
Fateme Beytollahi

M: +43 664 60499733

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden