Tonspiele on Tour

Mit einem Kinderprogramm kommen die Musikerinnen und Musiker des Tonkünstler-Orchesters direkt zu ihrem jungen Publikum und treten in den Turnhallen der Volksschulen auf.

In der Saison 21–22 gehen die Tonspiele wieder auf Tournee! 
Mit dem Kinderprogramm «Noah, der beinahe letzte Biber» kommen die Musikerinnen und Musiker des Tonkünstler-Orchesters direkt zu ihrem jungen Publikum und treten in den Turnhallen der Volksschulen auf. Gemeinsam mit Schauspielerinnen und Schauspielern werden die Instrumente des Orchesters, die Komponisten und ihre Werke vorgestellt. Die Mischung lustiger und spannender Geschichten mit ausdrucksstarker Orchestermusik lässt diese Konzerte zu besonderen Ereignissen werden!

Biber sind die besten Baumeister, ihre robusten Dämme berühmt! Doch ein starkes Unwetter bricht den Damm, und Noah wird von einer Strömung Tausende Kilometer weit gespült. Er findet sich in einer Landschaft wieder, die er noch nie gesehen hat: Überall stehen Häuser, der Boden ist aus Stein, Müll liegt herum, Plastikfetzen wehen durch die Straßen. Aber Noah wäre nicht Noah, wenn er nicht die Ärmel aufkrempeln, einen Baum pflanzen und eine Burg bauen würde. Bald kriechen immer mehr Tiere aus ihren Verstecken, um ihm zu helfen... Ein theatralisches Konzert über die Folgen des Klimawandels und Wege aus der Krise.

 

Termine 21–22

  • Donnerstag, 10. März 2022
  • Freitag, 11. März 2022
  • Freitag, 18. März 2022

 

Annechien Koerselman, Regie und Libretto
Florian Hackspiel, Schauspiel
Nina Ball, Ausstattung
Wolfram Maria Märtig, Dirigent

 

Auf einen Blick

Empfohlenes AlterVolksschule
TypSchulkonzert mit Schauspiel
Kosten€ 5
Anmeldung und InformationMusikvermittlung Tonspiele

Veronika Prünster +43 664 60499734
Sara Franchini: +43 664 60499736

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden