Mag. Judith Steiner

2. Violine

2. Violine © Nancy Horowitz

Biografie

Judith Steiner, geboren in Wels und aufgewachsen in Aichkirchen, Oberösterreich, studierte Violine im Konzertfach bei Josef Sabaini in Linz sowie bei Ernst Kovacic und Klara Flieder an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Seit 1999 ist sie Mitglied des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich. Als Substitutin bei den Wiener Philharmonikern und im Orchester der Wiener Staatsoper musizierte sie ab 2008 unter der Leitung von Dirigenten wie Franz Welser-Möst, Sir Simon Rattle, Daniel Barenboim, Riccardo Muti, Christian Thielemann, Daniele Gatti, Andris Nelsons, Pierre Boulez und Nikolaus Harnoncourt.

Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, dem Kontrabassisten Martin Mössmer, betreibt Judith Steiner eine kleine Musikagentur namens JM-classicmusic. Bereits seit zehn Jahren sind die Mitwirkenden in wechselnden Besetzungen bei festlichen Anlässen in den Palais, Schlössern und Konzertsälen Österreichs vertreten. Im Mittelpunkt ihrer Aktivitäten steht ein Streichquartett namens WienerKlassikQuartett in der Besetzung für zwei Violinen, Viola und Kontrabass. Es tritt auch in größeren Formationen auf, etwa als WienerKlassikSeptett oder als Ballhausorchester Wien, das vor allem die Musik der Strauss-Dynastie aufführt.

 

https://www.instagram.com/jm_classicmusic/

www.wienerklassikquartett.at

www.ballhausorchester.at

office@jm-classicmusic.at

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden